help

Diplom- & 
Jahresausstellung

2021

HfBK Dresden

DIPLOME 2021

24. Juli – 05. September 2021

 

27 Diplomandinnen und Diplomanden des Studiengangs Bildende Kunst stellen aus, ergänzt durch Abschlussarbeiten aus dem Studiengang Bühnen- und Kostümbild.

Nachdem viele Ausstellungen der vergangenen beiden Jahren nur digital zu erleben waren, plant die HfBK Dresden ihre traditionelle Diplom- und Jahresausstellung wieder analog. Im Juli und August 2021 werden in verschiedenen Ateliers an den drei Standorten der Hochschule Ergebnisse aus der Lehre der verschiedenen Studiengänge vorgestellt und Diplomarbeiten zu sehen sein.

Bei der Bildenden Kunst liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr bei der Malerei. Zu sehen sind Alltagsszenen, Figurationen, Reflexionen zum Thema Bild und dessen Erweiterung in den Raum. Bei den bildhauerischen und raumbezogenen Arbeiten stehen filigrane Konstruktionen neben additiven Arrangements, die manchmal zur Spielfläche für Performerinnen werden. 

Mit den Berufungen von Nevin Aladag, Carsten Nicolai  und Susan Philipsz hat sich das Lehrangebot der Hochschule um die Aspekte Sound, Video und Performance erweitert. In mehreren aktuellen Diplomarbeiten sind die Einflüsse deutlich sichtbar. Klänge werden zum bildnerisches Element, zum Bestandteil  einer Performance.

In der Ausstellung, die im Oktogon. Kunsthalle der HfBK sowie angrenzenden Ateliers gezeigt wird,  treffen analoge, mittels handwerklicher Techniken hergestellte Werke auf digital erzeugte Arbeiten.

In den verwendeten Medien und Materialien sowie in ihren Themen reflektiert die jüngste Künstlergeneration unsere zunehmend komplexer erscheinende Welt in ihrer Hässlichkeit und Schönheit.

Hygienekonzept Diplom-Ausstellung 2021

Ausstellungsdauer der Diplomausstellung: 24.07. – 05.09.2021

Öffnungszeiten: Di – So 11 – 18 Uhr
Ort: Oktogon. Kunsthalle der HfBK Dresden
Georg-Treu-Platz 1, 01067 Dresden

Christian Aumüller | Eric Beier | Sophie Cáceres Kipfer | Anna Ditscherlein | Lena Dobner | Marcus Eck | Mona-Sophia Freudenreich | Victoria Gentsch | Maria Georgieva | Hanna Griepentrog | Teresa Hilliger | Sophie Hundbiss | Nari Jo | Yunkyung Kim | Hanna Kucera | Youngmin Lee | Nicolai Leicher | Layla Nabi | Soyoung Park | Katrina Louise Pennington | Ana Stefanova Pireva | Paul Reßl | Lina Schobel | Sabine Schober | Johanna Seidel | Felix Valentin Sondermann | Laura Steinert | Felina Wießmann | Sebastian Schrader | Dina Zaitev

JAHRESAUSSTELLUNG 2021

Die Jahresausstellung der Fakultät I (Bildende Kunst) wird am 24. und 25. Juli auf dem Brühl und der Pfotenhauerstraße zu sehen sein, die der Fakultät II (Restaurierung, Bühnen- und Kostümbild, Theaterdesign, KunstTherapie) am 17. und 18. Juli auf der Güntzstraße. Bei einem Besuch können die Gäste durch Foyers, Treppenhäusern, Flure und Ateliers flanieren und sich von den Projekten und Arbeitsergebnissen inspirieren lassen.

Bildende Kunst

24. und 25. Juli 2021 | Standort: Brühlsche Terrasse 1 und Pfotenhauerstraße 81/83

Hygienekonzept 24. und 25. Juli 2021 (Brühlsche Terrasse)

Hygienekonzept 24. und 25. Juli 2021 (Pfotenhauer Straße)

Fakultät II

17. und 18. Juli 2021 | Standort: Güntzstraße 34 | Eingang: Haupteingang Güntzstraße

Hygienekonzept 17. und 18. Juli 2021

Aufbaustudiengang
KunstTherapie

Ausstellung "fragil"

Die Studierenden des ersten Studienjahres setzen sich mit dem Thema „fragil“ unter Zuhilfenahme ausgewählter Materialien auseinander (Zeitungspapier, Transparentpapier, Bleistifte, Tusche, Gesso, Cutter, Nadel und schwarzem Faden).

>>>

> Foyer der Bibliothek | Güntzstraße 34 | 01307 Dresden

© Marielena Böger

17. Juli 2021 |  14:00 - 17:00 Uhr

digitaler Rundgang u.a. mit 5 kleinen Videos (IG TV Instagram ODER YouTube)

Kostümdesign & Maskenbild

Kostümschau
2021

Dieses Jahr zeigen die Kostümdesigner:innen und Maskenbildner:innen der Hochschule für Bildende Künste Dresden ihr Können in einer digitalen Kostümschau.

17. Juli 2021 | 10:00 Uhr

Der Film wird über Youtube gestreamt!

Maskenbild

Die Studienrichtung Maskenbild zeigt eine Werkschau im digitalen und analogen Format: Maskenbildnerischer Spezialeffekte, fokussiert auf die Materialität Silikon, werden anhand von Gestaltungsformen des menschlichen Armes gezeigt. Das Modul Maskendesign stellt Karikaturmasken bekannter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus. Die digitale Fotopräsentation zeigt neben den vergänglichen künstlerischen Werke der Make-up und Frisuren-Ästhetik, das umfassende Spektrum der Lehrinhalte in der Studienrichtung Maskenbild.

© HfBK Dresden

Kostümdesign

Die Studienrichtung Kostümdesign wird ihre große jährliche Präsentation erst im September in der Ausstellung „Zeitsprünge“ vom 29.9. bis 24.10.2021 im Palais Großer Garten, Dresden, zeigen. Einblicke in die Vielfalt des Studiengangs sind in einem Film vom Studierenden zur diesjährigen Kostümschau zu sehen.

© Andrea Eschmann

Theaterplastik

Die Studienrichtung Theaterplastik zeigt ausgewählte aktuelle Arbeiten aus allen vier Studienjahren sowie von Gaststudierenden der Abteilung. Es sind beispielsweise figürliche Reliefs, Kostümplastiken, Porträts und verschiedene, bis lebensgroße figürliche Plastiken zu sehen. Die Präsentation soll einen anregenden Eindruck des Studiengeschehens vermitteln.

> Brühlsche Treppe | Güntzstraße 34 | 01307 Dresden

© HfBK Dresden

Szenische Malerei

Die Studienrichtung Szenische Malerei zeigt eine Auswahl an malerischen Arbeiten für Theater und Film, die in den letzten beiden Semestern entstanden sind. 
Von der Materialimitation über Landschafts- und Architekturhintergründe, Umsetzung grafischer Techniken in Porträt und Figur bis hin zur Illusion im Raum sind alle vier Studienjahre vertreten und freuen sich sehr auf realen Besuch.

© HfBK Dresden

Restaurierung

> Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut 

 

Vor den Ateliers des Studiengangs „Kunsttechnologie und Konservierung von Kunst- und Kulturgut“ informieren Poster über aktuelle Diplomprojekte.

Bühnen- & Kostümbild

Open Studios

Auch der Studiengang Bühnen-und Kostümbild öffnet seine Tore: im Labortheater können die Besucher:innen eine okkulte Reise in Fausts Walpurgisnacht unternehmen, in den Seminarräumen sind Ausstellungen der Studierenden, Diplomand:innen und Meisterschüler:innen zu sehen, unter anderem eine Kooperation der HfBK Dresden mit der Hochschule für Musik Dresden und dem Festspielhaus Hellerau. Im Hof findet ein performatives Picknick statt und die Studierenden stehen jederzeit für Führungen zur Verfügung!

>>>

> Hof, Labortheater & Seminarräume | Güntzstraße 34 | 01307 Dresden

17. Juli 2021 | 15:00 - 18:00 Uhr

Walpurgisnacht Performance von Studio Nilsson im Labortheater

17. Juli 2021 | 19:30 Uhr

Performance von Studio Klaaßen am Japanischen Palais (optimal mit dem Fahrrad zu erreichen)

  • Diplomausstellung unseres Studiengangs: Raum 236 und im Foyer

  • Studio Ehnes: Raum 228

  • Das erste Studienjahr: Raum 334

„Der Blick von Aussen“ Podcast: Kunst, und das Jetzt.