• moellereu4art

Paper in Motion

Filmabend und Workshop - Werkstatt für Handeinband, Brühlsche Terrasse


Bei diesem Workshop werden wir mit Papier experimentieren und beobachten, welche Veränderungen es durch physikalische Eingriffe und unterschiedlichen Flüssigkeiten nimmt und welche Techniken wir anwenden können um analoge Effekte, wie beispielsweise Überblendungen, zu erzielen. In kurzen Übungen werden wir dem Papier die Dimensionen Zeit hinzufügen und es animieren (von lateinisch animare ‚zum Leben erwecken') und somit „eine Seele einhauchen“. Am 21.10 wird Susann Arnold ab 19 Uhr bei einem Filmabend zum Auftakt und als Inspiration Einblick geben ihre künstlerische Arbeitsweise. Diese Veranstaltung ist für alle offen und kann auch von Studierenden besucht werden, die nicht am Kurs teilnehmen können/wollen. Der Workshop findet vom 22.10. – 23.10 von 10-16 Uhr statt. Anmeldungen unter fiedler@hfbk-dresden.de

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Susann Arnold ist Illustratorin, Trickfilmerin und Animationsfilmkuratorin mit Schwerpunkt auf internationalen Nachwuchsfilmemacher*innen mit künstlerischem Hintergrund. Sie studierte Film an Hochschulen in Leipzig, Berlin und Tallinn. Ihre Filme liefen weltweit auf internationalen Festivals. Seit 2013 betreibt sie das Veranstaltungslabel LÆ.nimation mit dem sie überregional abendfüllende Trickfilmabende gestaltet.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen