• moellereu4art

ONLINE LECTURE - Memory#3 "Memory and Trauma"

Aktualisiert: Sept 22

Online Lecture mit der Psychologin und Therapeutin Maria-Evangelia Antoniadou am 17. Juni um 17 Uhr via Zoom


+++ Vortrag auf Englisch +++

In diesem Vortrag werden wir über das Gedächtnis und die psychologischen Aspekte eines traumatischen Ereignisses sprechen und die Terminologie, die für das Gedächtnis verwendet wird, spezifizieren - Arbeits-, Kurzzeit-, Langzeitgedächtnis usw. Es ist bekannt, dass, wenn eine Person ein traumatisches Ereignis erlebt, ihr Gedächtnis in vielerlei Hinsicht beeinträchtigt werden kann. Das Trauma kann das Gedächtnis für dieses Ereignis, die Erinnerung an frühere oder nachfolgende Ereignisse oder die Gedanken im Allgemeinen beeinträchtigen. Der am häufigsten von einem psychologischen Trauma betroffene Bereich ist das Langzeitgedächtnis (fehlende Erinnerungen, Veränderungen im Gedächtnis, verstärkte Erinnerungen). Unser Hauptziel ist es, über die psychologischen Aspekte des Traumas in Bezug auf die verdrängte Erinnerung oder das Gedächtnis, aufdringliche Gedanken und Emotionen zu diskutieren. Am Ende des Vortrags werden wir die Posttraumatische Belastungsstörung erwähnen, die eine psychologische Störung ist, die durch das Erleben eines schrecklichen Ereignisses oder einer Tortur mit dem Auftreten oder der Bedrohung eines körperlichen Schadens verursacht wird oder bei der eine Person erfährt, dass diese schrecklichen Ereignisse einem nahen Familienmitglied oder einer Person, die ihr wichtig ist, passiert sind. Es ist eine der schwersten und bekanntesten der verschiedenen Arten von psychologischen Traumata. Maria-Evangelia Antoniadou ist Psychologin, kognitiv-behaviorale Therapeutin und dialektisch-behaviorale Therapeutin. Sie hat ihren Bachelor-Abschluss in Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Nationalen und Kapodistrianischen Universität Athen und ihren Master-Abschluss in "Gesundheitsförderung und Prävention psychiatrischer Störungen" an der Medizinischen Fakultät der Nationalen und Kapodistrianischen Universität Athen gemacht. Derzeit arbeitet sie im privaten Bereich sowie im Aeginitio Krankenhaus, Athen Universität Erste Klinik als freiwillige Psychologin von 2016 in der Abteilung für Essstörungen und in der Abteilung für Dialektische Verhaltensstörungen der Persönlichkeitsstörungen mit Research Associate der Assistenzprofessor der Psychiatrie der Nationalen und Kapodistrian Universität Athen Dr. F. Gonidaki. Zoom Link: https://us02web.zoom.us/j/84610794448?pwd=M1VnTTBaV1NianVUUVM3V0wrWW9PUT09 Meeting ID: 846 1079 4448 Passcode: 110958

Das aktuelle Programm findet ihr hier

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen