• moellereu4art

CONDITIONS - Symposium zur künstlerischen Grundlehre

Aktualisiert: Sept 22

Die HfBK Dresden tagt am 8. und 9. April 2020 in Kooperation mit Prof. Barbara Wille und den Partnerakademien zu Aspekten der künstlerischen Grundlehre.


In dem zweitägigen Symposium werden Aspekte der künstlerischen Grundlagenlehre zwischen den Partnern präsentiert und diskutiert. Wesentliche Schwerpunkte sind u.a.: Welche Voraussetzungen müssen Bewerber für ein Studium mitbringen? Was sind die Erwartungen an ein Studium als Zeit künstlerischer Entwicklung? Wie prägt die Erfahrung des Studiums später die eigene Lehre?

Neben Präsentationen der beteiligten Hochschulen kommen ebenfalls externe Experten sowie Studierende und Alumni zu Wort. Die Nachmittage des zweitägigen Symposiums widmen sich in Dialogform verschiedenen Schwerpunkten.

+++ PROGRAMM +++

8. April 2021

STATUS QUO: Bedingungen, Vorraussetzungen und Anforderungen für künstlerische Studiengänge in der Bildenden Kunst - ein internationaler Vergleich. Erwartungen, Inhalte und spezifische Aufgaben im ersten Studienjahr.

10:00 Uhr - Begrüßung (Christiane Oertel & Prof. Barbara Wille) 10:15 Uhr - Eignung & Entwicklung: Rahmenbedingungen für ein Kunststudium mit besonderem Fokus auf das erste Studienjahr (Moderation Andrea Weippert)

  • Präsentationen der vier Partner: Prof. Barbara Wille & lngmar Bruhn (HfBK Dresden), László Lelkes (MKE), Anna Zvaigzne (LMA), Vincenco Scolamiero (ABARoma)

11:55 Uhr - ERWARTUNGEN vs. ERFAHRUNGEN: Studierende berichten aus ihrem ersten Studienjahr in Budapest, Dresden, Riga und Rom

  • Präsentationen von vier Studierenden der Partnerhochschulen: Victoria Gentsch (HfBK Dresden), Dominika Drótos (MKE), Kristine Daukste (LMA), Chiara Pasqualotto (ABARoma)

12:30 Uhr - Mittagspause 14:00 Uhr - METHODEN & LEHRINHALTE

  • Dialog: Kunstgeschichte - Franciska Nowel Camino (HfBK Dresden) & Antra Priede (LMA)

  • Dialog: Maltechnik & Orientierungsphase - Maja Drachsel (HfBK Dresden) & Felix Lippmann (HfBK Dresden)

  • Dialog: Neue Medien - Ágnes Elöd (MKE) & Peter Wackernagel (HfBK Dresden)

15:30 Uhr - Schlusswort & Ausblick




9. April 2021


PERSPEKTIVEN: Veränderungen in der künstlerischen Praxis und ihre Konsequenzen für die künstlerische Lehre.


10:30 Uhr - Begrüßung (Andrea Weippert)

11:00 Uhr - KEYNOTE: Wie beeinflussen die Entwicklungen in der Kunst die künstlerische Lehre? (+Q&A)

  • Judith Siegmund (Professorin für Philosophische Ästhetik an der Zürcher Hochschule der Künste)

12:30 Uhr - Mittagspause

14:00 Uhr - Künstlerische Praxis und künstlerische Forschung

  • Dialog: Architektur - Prof. Olaf Lauströer (HfBK Dresden) & Danilo Lisi (ABARoma)

  • Dialog: Künstlerische Praxis und Lehre - Mirjam Kroker (HfBK Dresden Graduale) & Jessica Jackson Hutchins (Artist)

15:30 Uhr - Zusammenfassung und Schlusswort (Christiane Oertel & Andrea Weippert)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen